Checkliste für den Autokauf – Tipps für das richtige Vorgehen

Fragen zum Autokauf? Unsere Checkliste hilft.

Fragen zum Autokauf? Unsere Checkliste hilft.

Das Auto ist und bleibt des Deutschen liebstes Kind. Laut der Branchenstudie „Autofahren in Deutschland“, die vom Zeitschriftenverlag Motor Presse Stuttgart in Auftrag gegeben wurde, möchten 82 Prozent aller Pkw-Fahrer nicht dauerhaft auf ein eigenes Fahrzeug verzichten. Kein Wunder, bietet dieses doch Mobilität, Flexibilität und Freiheit.

So unterschiedliche Anforderungen die Menschen an ihren Wagen stellen, eines ähnelt sich doch häufig: Der Weg zum neuen Pkw kann lang und steinig werden, schließlich handelt es sich meist um eine große Investition und jeder Schritt will gut überlegt sein. Das riesige Angebot auf dem Neu- und Gebrauchtwagenmarkt macht eine Entscheidung außerdem nicht gerade einfacher.

>>> Direkt zur Checkliste: Klicken Sie hier! <<<

Viele Käufer stellen sich im Vorhinein folgende Frage: „Was muss oder sollte man beim Autokauf beachten?“. Im folgenden Ratgeber finden Sie hilfreiche Tipps rund um dieses Thema. Außerdem bieten wir Ihnen eine Checkliste, die beim Autokauf verwendet werden kann, zum Download an. Auf dieser finden Sie die wichtigsten Informationen, damit Sie keinen Schritt vergessen und womöglich die Katze im Sack kaufen.

Auto kaufen: Was ist zu beachten, bevor Sie sich für ein Fahrzeug entscheiden?

Was ist zu beachten beim Autokauf? Denken Sie daran, die Finanzierung abzuklären.

Was ist zu beachten beim Autokauf? Denken Sie daran, die Finanzierung abzuklären.

Wenn Sie planen, sich ein neues Fahrzeug zuzulegen, sollten die Überlegungen hierzu bestenfalls schon einige Zeit vor dem eigentlichen Autokauf beginnen.

Was zu beachten ist in dieser Anfangsphase, dreht sich vor allem rund um das Thema Finanzen. Sowohl beim Neu- als auch Gebrauchtwagenkauf sollte als erster Punkt auf der Checkliste für den Autokauf die Klärung des Kostenrahmens stehen.

Worauf Sie zunächst beim Autokauf achten sollten: Erstellen Sie eine Auflistung Ihrer Finanzen und bestimmen Sie anhand dieser, wie teuer das Auto ausfallen darf. Denken Sie außerdem daran, dass nicht nur das Fahrzeug an sich finanziert werden muss. Nach dem Kauf fallen regelmäßig wiederkehrende Kostenpunkte an, wie beispielsweise Kfz-Steuer, Versicherung, Hauptuntersuchung und Kraftstoff.

Ein weiterer Punkt auf der Checkliste für den Autokauf umfasst die Entscheidung darüber, wie das Fahrzeug bezahlt werden soll. Der Barkauf kann oftmals eine günstige Lösung sein, gerade, weil hier vom Verkäufer häufig hohe Rabatte geboten werden. Viele Käufer können oder wollen eine so hohe Summe, wie sie der Autokauf meist mit sich bringt, nicht auf einmal aufbringen.

In einem solchen Fall ist eine Finanzierung die beste Lösung. Hier gibt es jedoch unterschiedliche Optionen, z. B. Autokredit, Ballon- und Drei-Wege-Finanzierung, die alle ihre Vor- und Nachteile beim Autokauf haben. Worauf Sie achten müssen, wenn Sie eine Entscheidung treffen, sind nicht nur die monatlichen Raten. Berechnen Sie stets den Gesamtpreis inklusive der anfallenden Zinsen und möglichen weiteren Kosten, wenn Sie die günstigste Lösung finden wollen.

Checkliste fürs Auto: Welche Marke und welches Modell soll es sein?

Nächster Punkt auf der Checkliste für den Autokauf: Grenzen Sie Ihre Auswahl auf einige Modelle ein.

Nächster Punkt auf der Checkliste für den Autokauf: Grenzen Sie Ihre Auswahl auf einige Modelle ein.

Oft definiert schon der festgelegte finanzielle Rahmen, welche Automarken aus dem Rahmen fallen und ob ein Gebraucht- oder Neuwagen gekauft werden kann. Der nächste Punkt auf der Checkliste für den Autokauf umfasst die Entscheidung für die passende Fahrzeugklasse. Wie groß muss das Auto sein? Drei- oder Fünftürer? Kleinwagen, Coupé oder SUV?

Was ist außerdem beim Autokauf zu beachten? Fragen Sie sich, wie das Auto angetrieben werden soll. Die Auswahl ist groß: Benzin, Diesel, Gas, Elektro oder Hybrid. Wie viel PS soll der Pkw haben? Benötigen Sie Allrad? Welche Extras sind Ihnen wichtig? Welche Farbe soll das Auto haben? Haben Sie diese Fragen geklärt, können Sie Ihre Suche auf einige Modelle eingrenzen. Dies wird es Ihnen bei der Suche auf dem Fahrzeugmarkt einfacher machen.

Tipps beim Autokauf: Bei der Besichtigung bzw. Begutachtung

Der nächste große Abschnitt der Checkliste für den Autokauf beschäftigt sich mit der Besichtigung und Begutachtung des Fahrzeugs. Können Sie im Neuwagen bequem sitzen sowie ein- und aussteigen? Sind alle Instrumente gut ablesbar und die Bedienelemente problemlos zu erreichen? Haben Sie genug Platz? Funktionieren alle elektrischen Geräte – beispielsweise die Klimaanlage, das Navigationssystem und die Assistenzsysteme?

Gerade bei Gebrauchtwagen fragen sich viele Laien: „Was muss ich beim Autokauf beachten?“ Hier ist die Begutachtung von besonders großer Bedeutung. Diese sollte grundsätzlich bei Tageslicht durchgeführt werden. Nehmen Sie eine zweite Person zum Termin mit, vier Augen sehen schließlich mehr als zwei.

Begutachten Sie sowohl das Innere als auch das Äußere des Fahrzeugs, die Reifen sowie den Motorraum, um diesen Punkt auf der Checkliste für den Autokauf abhaken zu können. Finden sich Lackschäden oder Roststellen? Riecht es muffig? Treten Flüssigkeiten aus? Sind Unfallschäden am Gebrauchtwagen sichtbar? Funktionieren alle Schlösser? Lassen sich Türen und Klappen gut öffnen und schließen?

Was sollte man beim Autokauf beachten? – Die Fahrzeugpapiere

Bei Gebrauchtwagen ist der Blick in die Papiere unerlässlich. Wurden die Inspektionen regelmäßig durchgeführt? Wie lange hat das Auto noch TÜV? Passt der Kilometerstand oder lassen sich Hinweise auf eine Tachomanipulation finden? Ein scheckheftgepflegtes Fahrzeug ist zwar meist etwas teurer, dafür können Sie sicher sein, dass es in einem guten Zustand ist. Möchten Sie ein Auto kaufen, sollte Ihre Checkliste also auf jeden Fall eine Überprüfung der Fahrzeugpapiere beinhalten.

Auto-Checkliste – Die Probefahrt

Auf was ist zu achten beim Autokauf? Vergessen Sie auf keinen Fall die Probefahrt.

Auf was ist zu achten beim Autokauf? Vergessen Sie auf keinen Fall die Probefahrt.

Die Frage „Worauf ist zu achten beim Autokauf?“ erstreckt sich häufig auch auf die Probefahrt. Diese ist gerade beim Gebrauchtwagen unerlässlich. Nur so können Sie Mängel feststellen, die bei einer bloßen Begutachtung unentdeckt bleiben können. Und auch beim Neuwagenkauf sollten Sie, wenn möglich, eine Probefahrt vereinbaren.

Ist dieser Punkt auf der Checkliste für den Autokauf abgehakt, können Sie mit gutem Gewissen entscheiden, ob Ihnen das Auto und seine Fahreigenschaften wirklich liegen.

Auto kaufen: Tipps für die Probefahrt

Die Checkliste für den Autokauf sollte auf jeden Fall eine Probefahrt vorsehen. Planen Sie, wenn möglich, schon im Vorhinein eine Strecke. Diese sollte nicht zu kurz sein – Experten raten zu einer Dauer von etwa 45 Minuten – und nicht nur im normalen Stadtverkehr stattfinden. Bauen Sie auch schnellere Abschnitte auf der Landstraße oder Autobahn ein, um das Fahrzeug auch bei höheren Geschwindigkeiten testen zu können.

Worauf muss ich beim Autokauf achten? – Die Übergabe

Der letzte Punkt auf der Checkliste für den Autokauf umfasst die Übergabe des Fahrzeugs.

Der letzte Punkt auf der Checkliste für den Autokauf umfasst die Übergabe des Fahrzeugs.

Die Checkliste für den Autokauf endet nicht bei der Besichtigung. Auch bei der Übergabe ist noch einiges zu beachten. Sind sämtliche Papiere vorhanden und wurden Ihnen alle Schlüssel ausgehändigt?

Lassen sich bei Neuwagen irgendwelche Beschädigungen feststellen, die während des Transports nach dem Verkauf entstanden sind?

Passen die Angaben im Kaufvertrag? Verfügt das Fahrzeug über Warndreieck, Warnweste, Verbandskasten sowie Not- bzw. Reserverad? Seien Sie auch bei der Übergabe ganz besonders aufmerksam, um keinen Fehler zu übersehen.

Auto kaufen: Checkliste zum Download

Worauf wirklich zu achten ist beim Autokauf, ist der folgenden Liste zu entnehmen. So können Sie Ihr Vorhaben gut strukturiert angehen. Die Checkliste für den Autokauf können Sie außerdem downloaden und ausdrucken. So haben Sie alle Informationen auf einen Blick und können die erledigten Punkte sogleich abhaken.

Vor dem KaufKlärung des Kostenrahmens
Barkauf, Finanzierung oder Leasing?
Antriebsart, wie viel PS, Allrad?
Welcher Hersteller, welches Modell?
Kraftstoff: Benziner, Diesel, Gas, Elektro oder Hybrid?
Welche Extras werden benötigt?
Bei der BesichtigungSind alle Instrumente gut ablesbar?
Sind alle Bedienelemente gut zu erreichen?
Ausreichend Platz vorhanden?
Beim Gebrauchtwagen: Sind Schäden erkennbar? Roststellen? Wurde der Motor überprüft? Funktioniert die Elektrik? Haben Sie die Fahrzeugpapiere überprüft? Hat das Fahrzeug noch TÜV?
Bei der ProbefahrtNeuwagen: Gutes Fahrgefühl? Leicht zu rangieren?
Gebrauchtwagen: Lassen sich Mängel erkennen, die bei der Begutachtung nicht aufgefallen sind?
Bei der PreisverhandlungWelche Rabatte sind möglich?
Können Extras eingehandelt werden?
Bei der ÜbergabeWurden Ihnen alle Schlüssel und Papiere ausgehändigt?
Sind Verbandskasten, Warndreieck, Warnweste und Reserve- bzw. Notrad an Bord?
Neuwagen: Kam es beim Transport zu Schäden? Wurde der Funktionstest erfolgreich abgeschlossen?
Muss das Fahrzeug neu zugelassen oder umgemeldet werden?

Checkliste für den Autokauf kostenlos herunterladen

Checkliste für den Autokauf

Mit dieser Checkliste können Sie den Autokauf gut durchdacht angehen.

Hier können Sie die Checkliste als Word-Dokument (doc) oder als PDF herunterladen.

dl-buttonCheckliste (doc)

Checkliste (pdf)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (46 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

2 Gedanken zu „Checkliste für den Autokauf – Tipps für das richtige Vorgehen

  1. Johnny

    Das sind wirklich eine reihe gute Tipps! Die Checkliste werde ich definitiv auch mitnehmen bei der nächsten Besichtigung!

    Antworten
  2. Andreas S.

    Das ist eine gute Idee eine zweite Person mitzunehmen beim Autokaufen. Am besten sollte man Jemanden mitnehmen der sich mit Autos auskennt. Danke für den Artikel.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.