Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT): Autobewertung und Statistiken

Sie können bei der DAT Ihr Auto bewerten lassen.
Sie können bei der DAT Ihr Auto bewerten lassen.

Die Automobilindustrie ist seit Jahren ein wichtiger Zweig der Wirtschaft in Deutschland. Nicht nur bei Autoherstellern ist der Fahrzeugverkauf die wichtigste Einnahmequelle, auch immer mehr Privatpersonen verkaufen ihre Kfz an Privatleute.

Um feststellen zu können, zu welchem Preis das jeweilige Fahrzeug angeboten werden kann, gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten. Wichtig sind dabei Marktforscher, die Daten erheben, um den Automarkt analysieren zu können.

Ein solcher Anbieter ist die Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT). Welche Leistungen bietet das Unternehmen an? Können auch Privatpersonen von der DAT eine Bewertung des Kfz durchführen lassen? Ist die DAT-Fahrzeugbewertung kostenlos?

All jenen Fragen widmet sich der nachfolgende Ratgeber und gibt Ihnen einen umfassenden Überblick der Arbeitsweise der Deutschen Automobil Treuhand GmbH.

Lassen Sie Ihr Kfz bewerten!

Geschichte der DAT (Deutsche Automobil Treuhand GmbH)

Die DAT wurde 1931 gegründet und hat sich seitdem zu einem der wichtigsten weltweit tätigen Unternehmen der Automobilwirtschaft entwickelt. In der Gründungszeit waren bereits circa eine halbe Millionen Fahrzeuge in Deutschland zugelassen.

Dabei handelte es sich in der Regel aber um Neuwagen, welche sich nur Menschen leisten konnten, die über das nötige Kleingeld verfügten. Der Gebrauchtwagenhandel, wie wir ihn aus der heutigen Zeit kennen, steckte noch in den Kinderschuhen.

Durch die Weltwirtschaftskrise rückte dieser aber immer mehr in den Fokus und es brauchte eine unabhängige Schätzorganisation, die verlässliche Restwerte geben konnte. Hier sprang die DAT in Deutschland in die Presche und lieferte genau das. Eine DAT-Schätzung zum Autowert galt schon damals als zuverlässig.

Im Rahmen der Weltwirtschaftskrise waren zudem viele Automobilhersteller von der Insolvenz bedroht. Durch den Gebrauchtwagenverkauf, der auf Grundlage vom Gebrauchtwagenwert der DAT durchgeführt wurde, konnte das Unternehmen einen entscheidenden Beitrag zur Sicherung der Automobilindustrie leisten.

Gründer und Gesellschafter der DAT sind: Verband der Automobilindustrie (VDA), Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK) und der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK). Der Unternehmenssitz befindet sich im baden-württembergischen Ostfildern.

Leistungen der DAT

Die Abkürzung "DAT" steht für Deutsche Automobil Treuhand GmbH.
Die Abkürzung “DAT” steht für Deutsche Automobil Treuhand GmbH.

Die DAT betreibt in erster Linie intensive Marktforschung bezogen auf Kraftfahrzeuge in Deutschland. Dabei fließen allerhand Daten in das System ein. Aus Ein- und Verkaufswerten unterschiedlicher Kfz wird eine Auswertung der marktüblichen Preise vorgenommen.

Diese werden dann in einer Liste, dem sogenannten Marktreport zusammengefasst. Dieser kann sowohl von Händlern als auch von Privatpersonen erworben werden – neuerdings sogar im praktischen Format als Taschenbuch.

Zudem erfasst die DAT sämtliche technische Fahrzeugdaten aller Fabrikate. Sie stellt somit auch eine gute Informationsquelle für Werkstätten dar. Außerdem gibt es ein monatliches Update zum Gebrauchtwagenmarkt.

Dabei werden von der DAT nicht nur Gebrauchtfahrzeugwerte angegeben, sondern der Gebrauchtwagenverkauf wird im Ganzen betrachtet. Für September kommt die DAT beispielsweise zu dem Ergebnis, dass der Gebrauchtwagenmarkt stagniert.

Es wird also deutlich, das Kerngeschäft der DAT ist die Verarbeitung von Daten rund um den Kfz-Handel in Deutschland. Aus diesen lassen sich unterschiedliche Statistiken erstellen und auch die Restwerte von Gebrauchtwagen können relativ präzise ermittelt werden.

DAT-Report 2017

Gebündelt werden die von der DAT ermittelten Daten einmal jährlich im großen „DAT-Report“ vorgestellt. Dieser erscheint seit 1974 und gilt als neutrale Quelle für Informationen rund um den Gebrauchtwagen- und Neuwagenkauf sowie das Werkstattgeschäft.

Dadurch wird das Marktverhalten deutscher Autofahrer greifbar. Der Report dient also auch als wichtige Informationsquelle für Autohersteller und –verkäufer. Mit den erhobenen Daten können Sie nämlich erfassen, worauf der Verbraucher beim Autokauf besonderen Wert legt.

Für die aktuelle Ausgabe, den DAT-Report 2017 wurden mit insgesamt 3.867 Privatpersonen Befragungen zum Autokauf und zum Werkstattverhalten durchgeführt. Im Folgenden wollen wir Ihnen kurz die wichtigsten Ergebnisse dieser Befragung, eingeteilt in zwei Kategorien präsentieren:

  • Autokauf: Im DAT-Report ist eine hohe Investitionsbereitschaft der Autokäufer erkennbar. Im Schnitt wurden im Jahr 2016 11.430 Euro in einen Gebrauchtwagen investiert. Bei den Neuwagen waren es gar 29.650 Euro. Zudem stellt der Report heraus, wie wichtig das Internet für den Autokauf geworden ist: Rund 74 Prozent aller Neuwagenkäufer nutzen zur Informationsbeschaffung über unterschiedliche Fahrzeuge das Internet.
  • Werkstatt: Für den DAT-Report 2017 wurde erstmal eine Befragung bezogen auf die Werkstattwahl durchgeführt. Am wichtigsten war den Kunden dabei die Freundlichkeit des Personals, aber auch eine gute Lage, umfangreiche Beratung und Qualität spielen eine wichtige Rolle bei der Werkstattwahl.

Daten- und Informationssystem SilverDAT

Ein von der DAT ausgestelltes KFZ-Gutachten gilt als zuverlässig.
Ein von der DAT ausgestelltes KFZ-Gutachten gilt als zuverlässig.

Aus den ermittelten Daten kann nicht nur der Autowert bei der DAT in Erfahrung gebracht werden. Das unternehmenseigene Daten- und Informationssystem SilverDAT liefert allerhand nützliche Informationen. Folgende Dienstleistungen werden dabei angeboten:

  • Fahrzeugidentifikation auf Basis von VIN-Abfrage und DAT-Europa-Code
  • Reparaturkostenkalkulationen inklusive der elektronischen Kommunikation mit Versicherungen
  • Gebrauchtwagenbewertung
  • Restwertprognosen für Neu- und Gebrauchtfahrzeuge

Im folgenden Abschnitt gehen wir darauf ein, wie Sie für Ihren Gebrauchtwagen über die DAT den Wert herausfinden können.

Fahrzeugbewertung bei der DAT

Gerade für Privatpersonen bieten die DAT online einen guten Service an, um den Gebrauchtwagenwert zu ermitteln. Eine kostenlose Fahrzeugbewertung bei der DAT ist für jeden möglich, der seinen Gebrauchtwagen verkaufen möchte.

Zu diesem Zweck müssen Sie die relevanten Daten des Kfz (Alter, Laufleistung etc.) eingeben und bekommen im Anschluss angezeigt, was der Wagen circa noch wert ist. Allerdings gibt es bei dieser Option der Fahrzeugbewertung gleich zwei Haken:

Es können nur Fahrzeuge bewertet werden, welche nicht älter als zwölf Jahre sind. Zudem werden hierbei der individuelle Zustand des Fahrzeugs sowie wertbeeinflussende Regionalfaktoren nicht berücksichtigt. Daher handelt es sich nur um eine erste Orientierung und nicht um eine verbindliche Angabe über den Restwert des jeweiligen Kfz.

Alternativ können Sie auch einen Blick in den aktuellen DAT-Marktspiegel werfen. Dieser ist allerdings nicht kostenlos, kann aber für ein kleines Entgelt erworben werden.

Wozu dient die Restwertprognose?

Bei der DAT ist die Gebrauchtwagenbewertung kostenlos.
Bei der DAT ist die Gebrauchtwagenbewertung kostenlos.

Ein weiteres Angebot der DAT ist die Restwertprognose. Diese spielt vor allem für Menschen eine wichtige Rolle, die sich einen Neuwagen anschaffen wollen. Ein solcher verliert gerade in den ersten Jahren rasant an Wert.

Durch die Prognose soll abgeschätzt werden können, welche Neuwagenmodelle auch in einigen Jahren mit nicht zu hohen Verlusten verkauft werden können. Es wird in diesem Zusammenhang von „wertstabilen Autos“ gesprochen.

Natürlich handelt es sich auch hierbei nur um durchschnittliche Angaben. Um den Restwert von einem Auto beurteilen zu können, müssen viele unterschiedliche Faktoren bedacht werden. War der Wagen beispielsweise in einen Unfall verwickelt, wirkt sich dies unweigerlich auf dessen Restwert aus.

Neben der Ermittlung vom Autowert durch die DAT können Sie auch noch andere Optionen nutzen, um eine Fahrzeugbewertung durchführen zu lassen. Schwacke bietet ebenfalls online eine Fahrzeugbewertung an, allerdings ist dieser Service kostenpflichtig. Die zuverlässigste Methode, um ein Kfz bewerten zu lassen, stellt das Wertgutachten durch einen Kfz-Sachverständigen dar.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (31 Bewertungen, Durchschnitt: 4,81 von 5)
Loading...

2 thoughts on “Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT): Autobewertung und Statistiken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.