Wann ein Widerruf der Autofinanzierung möglich ist

Von Sarah K.

Letzte Aktualisierung am: 5. Oktober 2023

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Die Autobauer lassen bei den Kunden meist keine Wünsche offen. Existiert das Traumauto noch nicht auf dem Markt, kann es nach den eigenen Wünschen angepasst und hergestellt werden. Das ist natürlich mit enormen Kosten verbunden.

Und auch herkömmliche Modelle, die in Serie produziert werden, sind gerade als Neuwagen alles andere als günstig. Da viele Verbraucher sich eine solche Anschaffung nicht auf einen Schlag leisten können, ist die Autofinanzierung häufig eine Option.

Widerruf der Autofinanzierung: Kurz und Knapp
Ist es möglich, eine Autofinanzierung zu widerrufen?

Ja. Grundsätzlich kann bei einer Autofinanzierung der Widerruf bis zu 14 Tage nach dem Vertragsabschluss erfolgen. Das gilt allerdings nicht, wenn es sich um einen Leasingvertrag mit Kilometerabrechnung handelt.

Wie können Sie Ihr Widerrufsrecht beim Autokauf bezüglich der Finanzierung wahrnehmen?

Der Widerruf von der Kfz-Finanzierung muss schriftlich erfolgen, damit der Kaufvertrag rückabgewickelt werden kann. Im Rahmen der Abwicklung müssen Sie dann das Fahrzeug, sofern Sie es schon erhalten hatten, zurückgeben.

Kann ein Widerruf der Autofinanzierung auch nach 14 Tagen gelingen?

Der Europäische Gerichtshof hat mit einem Urteil vom 9.9.2021 (Aktenzeichen.: C-33/20, C-155/20, C-187/20) deutlich gemacht, dass Verbraucher einen sogenannten Widerrufsjoker ziehen können, wenn die Widerrufsbelehrung im Vertrag fehlerhaft war. Hier lesen Sie mehr dazu.

Doch wie sieht es aus, wenn Sie sich nach der Vertragsunterzeichnung doch noch umentscheiden? Ist dann ein Widerruf der Autofinanzierung möglich? Diesen Fragen geht der nachfolgende Ratgeber auf den Grund und informiert Sie umfassend.

Kann man von einer Autofinanzierung zurücktreten?

Haben Sie bei der Finanzierung vom Auto ein Widerrufsrecht?
Haben Sie bei der Finanzierung vom Auto ein Widerrufsrecht?

Meist wird der Kauf eines Kfz nur nach reiflicher Überlegung getätigt. Ist das Traumauto gefunden, muss im nächsten Schritt die Finanzierung des Wagens sichergestellt werden. Häufig werden dabei Kreditverträge zur Autofinanzierung abgeschlossen.

Es kann allerdings auch vorkommen, dass sich der Kreditnehmer danach umentscheidet und vielleicht doch ein günstigeres Auto möchte, weil er die Kosten für den Kredit nicht tragen kann. Dann besteht ein Recht auf Widerruf von der Autofinanzierung per Kredit.

Doch Sie müssen schnell sein: Sie haben nur 14 Tage Zeit, um von Ihrem Widerrufsrecht bei der Finanzierung vom Autokauf Gebrauch zu machen. Lassen Sie diese Frist verstreichen, wird der Vertrag in aller Regel rechtskräftig und Sie können ihn nicht mehr widerrufen.

Sie können den Finanzierungsvertrag fürs Auto widerrufen, indem Sie sich an den Verkäufer wenden. Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz schreibt diesbezüglich auf seiner Webseite:

Um einen Vertrag zu widerrufen, müssen Sie dem Verkäufer mitteilen, dass Sie den Vertrag widerrufen möchten. Es reicht nicht aus, die bestellte Ware einfach zurückzusenden. Sie können den Widerruf „formfrei“ durchführen. Das heißt, Sie können ihn auch mündlich oder telefonisch erklären. Allerdings ist zu raten, den Widerruf per Einschreiben, Fax oder E-Mail zu erklären, damit Sie im Streitfall einen Beweis haben.

Wichtig: Vereinbaren Sie einen Vertrag für ein Kilometerleasing, so ist kein Widerruf der Autofinanzierung möglich. Der Bundesgerichtshof hat im Jahr 2021 entschieden, dass in einem solchen Fall kein Widerrufsrecht besteht (Aktenzeichen.: VIII ZR 36/20).

Gibt es einen Widerrufsjoker beim Autokredit?

Wie bereits erwähnt, gilt beim Widerrufsrecht für abgeschlossene Verträge eigentlich eine Frist von zwei Wochen. Das ist allerdings nicht der Fall, wenn im Vertrag eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung enthalten ist.

Der Europäische Gerichtshof hat in seinem Urteil im September 2021 (Aktenzeichen.: C-33/20, C-155/20, C-187/20) klargestellt, dass Sie einen sogenannten Widerrufsjoker in einem solchen Fall auch noch Jahre später stellen können. Betroffen waren vor allem Kreditverträge, welche vor dem 16.06.2014 geschlossen wurden.

Wie Sie ein entsprechendes Schreiben formulieren, können Sie anhand unseres Musters sehen. Wir stellen Ihnen dieses kostenlos zum Download zur Verfügung. Bedenken Sie jedoch, dass es sich hierbei lediglich um eine Vorlage handelt, die keineswegs die Beratung durch einen kompetenten Anwalt ersetzt.

Muster-Widerruf der Autofinanzierung kostenlos herunterladen

Muster-Kaufvertrag fürs Auto

Hinweis: Bei diesem Widerruf der Autofinanzierung handelt es sich um ein Muster, das Sie nur in angepasster Form verwenden sollten.

Verwenden Sie das Muster, achten Sie darauf, dass die Formulierungen an Ihre konkrete Situation angepasst sind.

Hier können Sie sich die Muster als PDF herunterladen.

Muster-Widerruf (pdf)

Quellen und weiterführende Links

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (39 Bewertungen, Durchschnitt: 4,72 von 5)
Wann ein Widerruf der Autofinanzierung möglich ist
Loading...

Über den Autor

Avatar-Foto
Sarah K.

Seit 2016 unterstützt Sarah die Redaktion von autokauf.org und verfasst Ratgeber zu unterschiedlichen Themen aus den Bereichen Fahrzeugbewertung, Autokauf und Kfz-Versicherungen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert