Ein neues Fahrzeug beim Autohändler kaufen: Was Sie beachten müssen

Von Autokauf.org, letzte Aktualisierung am: 15. Oktober 2020

Die Möglichkeiten zur Anschaffung eines neuen Kfz sind groß. Durch den Ausbau des Onlinehandels finden immer mehr Menschen ihren neuen Wagen durch Anzeigen im Internet. In diesem Bereich agieren sowohl Autohändler als auch Privatpersonen.

Es gibt allerdings auch noch einige Menschen, die sich nicht durch die unzähligen Anzeigen kämpfen möchten und daher lieber beim Autohändler des Vertrauens um die Ecke vorbeischauen, wenn sie einen neuen Wagen kaufen möchten.

Autohändler: Kurz und Knapp
Woran erkenne ich seriöse Autohändler für Gebrauchtwagen?

Es gibt einige Merkmale, welche einen seriösen von einem unseriösen Autohändler unterscheiden. Eine entsprechende Übersicht finden Sie hier.

Ich möchte ein Auto beim Gebrauchtwagenhändler kaufen: Wie sieht es mit einer Garantie aus?

Kaufen Sie bei einem Autohändler einen Gebrauchtwagen, können Sie meist optional eine Garantie gegen einen entsprechenden Aufpreis dazubuchen. Zu einer Gewährleistung von mindestens einem Jahr ist der Händler allerdings verpflichtet.

Kann ich ein Auto an einen Händler verkaufen?

Ja. Autohändler bieten in aller Regel auch einen Ankauf an. Allerdings kann es sein, dass Sie bei dieser Methode etwas weniger Geld bekommen, als wenn Sie das Fahrzeug an eine Privatperson verkaufen würden. Schließlich will das Autohaus bei einem Weiterverkauf auch noch einen Gewinn erzielen.

Doch worauf müssen Sie eigentlich bei einem EU-Autohändler achten? Wie können Sie seriöse von unseriösen Anbietern unterscheiden? Müssen große Autohändler eine Garantie anbieten? Diesen Fragen geht der nachfolgende Ratgeber auf den Grund und informiert Sie umfassend.

Große Gebrauchtwagenhändler: So finden Sie das passende Kfz

Lohnt es sich, einen Gebrauchtwagen beim Autohändler zu kaufen?
Lohnt es sich, einen Gebrauchtwagen beim Autohändler zu kaufen?

Die Gründe für einen Autokauf können vielfältig sein – von einem kaputten Fahrzeug bis hin zu dem Bedürfnis nach mehr Platz im Wagen. Das Angebot ist groß, der Neu- und Gebrauchtwagenmarkt ist relativ stabil.

Ein neues Fahrzeug bedeutet auch immer eine große Investition, daher sollte es ein Modell sein, welches Ihren Wünschen entspricht. Erste Anlaufstelle ist oft ein Autohändler. Diese agieren sowohl mit stationären Angeboten als auch online.

Es empfiehlt sich, auf beide Methoden zurückzugreifen. So können Sie einen passenden Wagen finden. Sind Sie auf eine bestimmte Marke festgelegt, können Sie nach einem Autohändler Ausschau halten, der auf solche Modelle spezialisiert ist.

Wichtig: Damit Sie nicht unvorbereitet bei einem Autohändler dastehen, sollten Sie sich vorab genau darüber Gedanken machen, welche Anforderungen das Fahrzeug erfüllen muss. Zudem ist es wichtig, dass Sie sich eine preisliche Schmerzgrenze setzen. So vermeiden Sie es, aus einem Impuls heraus ein Fahrzeug zu kaufen, welches Ihre finanziellen Mitteln übersteigt.

Wie erkennen Sie einen seriösen Autohändler? 

Wie fast in jeder Branche gibt es auch unter den Autohändlern schwarze Schafe. Nachfolgend wollen wir Ihnen einige Merkmale nennen, an denen Sie einen unseriösen Autohändler erkennen. Nicht selten handelt es sich bei den Fahrzeugen, welche Sie dort erwerben können, um Diebesgut.

  • Unseriöse Autohändler verfügen meist nicht über Büroräume, in welchen der Autokauf über die Bühne geht.
  • Sie verlangen in aller Regel eine sofortige Barzahlung und bieten keinerlei Finanzierungsmodelle an.
  • Die Fahrzeugpapiere können gefälscht sein.
  • Die verkauften Fahrzeuge können Mängel aufweisen.

Um sich vor einem unseriösen Autohändler zu schützen, sollten Sie in jedem Fall auf eine Probefahrt bestehen. Lehnt der Händler dies ab, sollten Sie definitiv die Finger von einem Autokauf lassen, auch wenn es sich um ein vermeintliches Schnäppchen handelt.

Gut zu wissen: Bestehen Sie bei jedem Autokauf, egal ob bei einem Autohändler oder einer Privatperson, auf einen schriftlichen Kaufvertrag. Sollten Sie tatsächlich ein gestohlenes Fahrzeug erworben haben, können Sie damit beweisen, dass Sie selbst reingelegt wurden.

Muss ein Autohändler eine Garantie anbieten?

Ist der Autohändler zu einer Garantie verpflichtet?
Ist der Autohändler zu einer Garantie verpflichtet?

Kaufen Sie bei einem Autohändler einen Neuwagen, so ist eine Herstellergarantie für zwei Jahre inbegriffen. Doch wie sieht es eigentlich aus, wenn Sie einen Gebrauchtwagen vom Autohändler kaufen? Haben Sie dann auch Anspruch auf eine Garantie?

Die ernüchternde Antwort lautet: Nein. Ein Anspruch auf eine Gebrauchtwagengarantie besteht nicht. Einige Autohändler bieten diese Option allerdings gegen einen Aufpreis an. Die Konditionen können Sie individuell aushandeln.

Allerdings hat der Käufer Anspruch auf eine Gewährleistung vom Autohändler. Die Gewährleistungspflicht besteht in aller Regel mindestens für ein Jahr. Der Händler ist demnach verpflichtet, Schäden und Mängel zu beseitigen, welche schon beim Verkauf des Wagens bestanden haben.

Im ersten Halbjahr liegt die Beweislast beim Autohändler. Danach muss der Käufer beweisen, dass es sich um einen Mangel handelt, welcher schon bei der Übergabe des Kfz bestanden hat.

Erfolgt durch Autohändler auch ein Ankauf? 

Wie der Begriff Autohändler schon vermuten lässt, verkaufen diese nicht nur Fahrzeuge, sondern sie kaufen auch gebrauchte Wagen an. Diese werden dann etwas aufgehübscht und weiterverkauft. Kann es sich also lohnen, den eigenen Wagen an einen Autohändler zu verkaufen?

Grundsätzlich lässt sich festhalten, dass Sie dabei wahrscheinlich etwas weniger Gewinn als bei einem Verkauf an eine Privatperson erzielen. Denn der Autohändler kennt die Marktpreise genau und wird versuchen, Ihren Wagen möglichst günstig zu erwerben.

Allerdings ist ein Autohändler in aller Regel auch ein sehr zuverlässiger Käufer, sodass Sie hierbei nicht lange auf die Zahlung warten müssen. Auch Probleme bei der Ummeldung sind meist nicht zu befürchten.

Tipp: Es kann sich durchaus lohnen, Angebote mehrerer Autohändler für Ihren Wagen einzuholen. So können Sie im Zweifelsfall vielleicht noch ein paar Euro mehr für Ihren alten Wagen erhalten. Kaufen Sie beim entsprechenden Autohändler ein neues Fahrzeug, ist es üblich, dass Sie den alten Wagen in Zahlung geben können und sich somit der Kaufpreis mindert.

Private Autohändler: Kommen Sie so günstiger an ein neues Kfz? 

Private Autohändler zahlen häufig einen höheren Preis.
Private Autohändler zahlen häufig einen höheren Preis.

Eine Alternative zum Besuch bei einem großen Autohändler ist der Ankauf eines neuen Fahrzeugs von privat. In aller Regel stellen Privatpersonen das Fahrzeug über eine der gängigen Onlinebörsen ein. Auch kleine Zettel im Supermarkt sind an einigen Orten noch üblich.

Allerdings kann es einige Zeit in Anspruch nehmen, bis Sie sich durch alle Anzeigen gekämpft haben und auch einen passenden Wagen finden. Häufig ist der Besuch beim Autohändler zwar eine etwas teurere, aber dafür die schnellere Variante, ein neues Auto zu kaufen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (31 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Ein neues Fahrzeug beim Autohändler kaufen: Was Sie beachten müssen
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.