Autos mit dem größten Wertverlust – Tipps für Käufer und Verkäufer

Eurotax Schwacke hat Autos mit hohem Wertverlust untersucht.

Eurotax Schwacke hat Autos mit hohem Wertverlust untersucht.

Egal, ob Sie einen Gebrauchtwagen von privat erwerben oder einen Neuwagen beim Händler kaufen: Ein Autokauf bringt viel mehr Kosten als nur den Kaufpreis mit sich. Auch Versicherung, Kfz-Steuer sowie Wartung und Reparaturen sollten einkalkuliert werden.

Viele Käufer vergessen jedoch einen weiteren wichtigen Kostenfaktor. Hierbei handelt es sich um den Wertverlust. Autos, bei denen dieser besonders hoch ist, lassen sich nach einigen Jahren nur noch für einen geringen Betrag verkaufen.

Autos mit dem größten Wertverlust: Kurz & Knapp
  • Der Wert jedes Fahrzeugs sinkt im Laufe der Zeit. Besonders groß ist der Wertverlust in den ersten drei Jahren nach der Erstzulassung. Der Wert des Fahrzeugs kann in diesem Zeitraum um bis zu 20 bis 25 Prozent sinken.
  • Laut einer Untersuchung der Eurotax Schwacke gehören der BMW 745 d, der Mercedes SL 500 und der Lexus LS 430 zu den Autos mit dem größten Wertverlust. Betrachtet wird hierbei, wie groß die Summe ist, die das Fahrzeug innerhalb eines Jahres weniger wert sein wird.
  • Vergleicht man hingegen den prozentualen Wertverlust, liegen der Jaguar XJ6 3.0, der Alfa 166 3.2 und der Jaguar X-Type 3.0 V6 ganz weit vorne.

Was für Verkäufer ein großes Problem ist, stellt für Käufer einen unabweisbaren Pluspunkt dar. Autos, die stark an Wert verlieren, werden zu günstigen Gebrauchtwagen. So können Autofans ein echtes Schnäppchen machen. Welches sind jedoch die Autos mit dem größten Wertverlust?

Ergebnisse der Untersuchung von Eurotax Schwacke

Zu den Autos mit dem größten Wertverlust zählen unter anderem Modelle von BMW und Mercedes.

Zu den Autos mit dem größten Wertverlust zählen unter anderem Modelle von BMW und Mercedes.

Neuwagen kosten häufig viel Geld. Im Jahr 2016 gaben Autokäufer in Deutschland laut Angaben der Universität Duisburg-Essen rund 31.400 Euro für ein fabrikneues Fahrzeug aus. Wenn jemand eine solch hohe Summe in ein Kfz investiert, wird natürlich ein zuverlässiges Auto erwartet.

Käufer sollten jedoch auch den Wertverlust eines Fahrzeugs bei der Entscheidungsfindung berücksichtigen. Sinkt der Preis innerhalb der folgenden Jahre rapide ab, wird bei einem Weiterverkauf ein großer Verlust eingefahren.

Wie finden Interessierte aber die Autos mit dem größten Wertverlust? Die Eurotax Schwacke hat den Wertverlust verschiedener Pkw-Modelle für ein Jahr geschätzt und die Ergebnisse einander gegenübergestellt. Die Liste weist neben dem Neupreis den Wertverlust in Euro aus:

Hersteller und ModellNeupreis in EuroWertverlust in Euro
BMW 745 d81.30012.100
Mercedes SL 500102.54411.550
Lexus LS 43072.00011.500
BMW 750 i78.00010.550
Audi A8 3.7 Quattro69.30010.400
Jaguar XJ 6 3.062.45010.300
VW Pheaton V6 4 Motion65.70010.200
Mercedes S 35070.7608.950
Mercedes S 320 CDI67.0488.050
Porsche Cayenne S63.2857.600

Am größten ist der Wertverlust also beim BMW 745 d. Innerhalb eines Jahres sinkt sein Wert um sage und schreibe 12.100 Euro. Dieses Modell würde als Gebrauchtwagen beim Verkauf dementsprechend nur noch 69.200 Euro erzielen.

Sie sind kurz davor, sich für einen Neu- oder Gebrauchtwagen zu entscheiden? Möchten Sie auf Nummer sicher gehen und Autos mit dem höchsten Wertverlust ausschließen, können Sie den Service der Eurotax Schwacke Restwertprognose in Anspruch nehmen. Sie erhalten eine individuelle Prognose über den zukünftigen Wert des Pkw bis zu einer Dauer von sechs Jahren und einer Laufleistung von 200.000 Kilometern.

Autos mit dem größten prozentualen Wertverlust laut Eurotax Schwacke

Die obige Liste zeigt Ihnen die Autos mit dem größten Wertverlust in Euro. Es wird klar: Bei Fahrzeugen mit einem hohem Neupreis ist die Summe sehr viel höher als bei günstigeren Modellen. Um diese Ergebnisse aber wirklich vergleichbar zu machen, sollte auch der prozentuale Wertverlust berücksichtigt werden.

Autos mit hohem prozentualen Wertverlust sind dieser Liste zu entnehmen:

Hersteller und ModellNeupreis in EuroProzentualer Wertverlust
Jaguar XJ 6 3.062.45016,5 %
Alfa 166 3.237.90016,5 %
Jaguar X-Type 3.0 V639.70016,38 %
Saab 9-5 2.3t32.450 16,33 %
Citroën C6 3.0 V642.50016 %
Lexus LS 43072.00015,97 %
VW Pheaton V6 4 Motion
65.70015,53 %
Audi A8 3.7 Quattro
69.30015 %
BMW 745 d81.30014,88 %
Peugeot 407 V6 21030.25014,55 %

Autos mit dem größten Wertverlust entwickeln sich zu vergleichsweise günstigen Gebrauchtwagen.

Autos mit dem größten Wertverlust entwickeln sich zu vergleichsweise günstigen Gebrauchtwagen.

Es fällt auf: Die Top Drei belegen hier andere Fahrzeuge. Betrachten wir den Wertverlust in Prozent, liegt der Jaguar XJ 6 3.0 vorne. Innerhalb eines Jahres verringert sich sein Wert um rund 16,5 Prozent. Ein Händler würde ihn nur noch für 52.150 Euro ankaufen.

Platz Eins teilt sich der Wagen der Oberklasse mit dem Alfa 166 3.2. Der Neupreis der Limousine liegt bei 37.900 Euro. Innerhalb eines Jahres sinkt ihr Wert um 16,5 Prozent auf 31.650 Euro.

Die Autos mit dem größten Wertverlust in Euro finden sich bei dieser Betrachtung an anderen Stellen im Classement. Der BMW 745 d landet auf Platz 9, der Lexus LS 430 sogar auf Platz 6. Der Mercedes SL 500 ist nicht unter den Top Ten vertreten. Wird lediglich auf den prozentualen Wertverlust geschaut, ist er mit einem Wertverlust von 11,26 Prozent auf Platz 22 der Rangfolge zu finden.

Natürlich handelt es sich bei diesen Werten nur um Schätzungen. Wie groß der Wertverlust nach einigen Jahren tatsächlich ausfällt, hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Hierzu gehören unter anderem die Lage auf dem Fahrzeugmarkt, die Laufleistung, die Ausstattung, der allgemeine Zustand des Kfz sowie die Anzahl der Vorbesitzer.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (23 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.