Getunte Autos kaufen – Tipps für den Autokauf

Möchten Sie Tuning-Autos gebraucht kaufen, ist einiges zu beachten.

Möchten Sie Tuning-Autos gebraucht kaufen, ist einiges zu beachten.

Das Tuning, also die Modifikation von Kfz, gibt es schon länger, als viele Autobesitzer vielleicht denken. Bereits in den 1950er Jahren arbeiteten Auto-Fans daran, die Leistung ihrer Fahrzeuge durch Veränderungen am Motor zu steigern. Im Laufe der Zeit führte das dazu, dass auch andere Bauteile verändert wurden – schließlich erforderten stärkere Motoren auch Veränderungen am Fahrwerk oder den Bremsen.

Nach und nach trat dann auch das Aussehen der Kfz in den Vordergrund. Heutzutage möchten sich viele Tuner mit ihrem Fahrzeug von der Masse abheben und es bereitet ihnen Freude, stundenlang am eigenen Auto herumzuschrauben.

Getunte Autos kaufen: Kurz und Knapp
  • Möchten Sie getunte Autos kaufen, die gebraucht sind, empfiehlt sich ein Blick in die Kleinanzeigen oder entsprechende Portale im Internet.
  • Häufig haben Sie die Chance, günstige Tuning-Autos zu kaufen – preiswert sind sie in Anbetracht dessen, wie viel Arbeit und Geld der Vorbesitzer in die Kfz gesteckt haben.
  • Bevor Sie Tuning-Cars kaufen, sollten Sie diese jedoch genau begutachten. Wichtig ist hierbei vor allem die Prüfung der Papiere.

So mancher möchte die viele Arbeit jedoch umgehen und überlegt, getunte Autos gebraucht zu kaufen. Doch wo werden solche Fahrzeuge angeboten? Und worauf sollten Sie beim Kauf achten? Unser Ratgeber gibt wichtige Tipps.

Günstige Tuning-Autos kaufen – Wo finden sich Angebote?

Getunte Autos kaufen: Im Internet werden Sie fündig.

Getunte Autos kaufen: Im Internet werden Sie fündig.

Möchten Sie bereits getunte Autos kaufen, können Sie zum einen die örtlichen Kleinanzeigen nach entsprechenden Angeboten durchsuchen. Häufig findet sich dort ein entsprechendes Fahrzeug.

Zum anderen können Sie ganz bequem im Internet in speziellen Portalen nach in Frage kommenden Autos suchen. Viele Online-Automobilbörsen haben Filter, mit denen Sie Ihre Suche auf Tuning-Autos einschränken können. Möchten Sie getunte Autos kaufen, sind spezielle Händler ein weiterer Ansprechpartner.

Möchten Sie Tuning-Fahrzeuge kaufen, wird Ihnen auffallen, dass viele davon zu einem relativ günstigen Preis angeboten werden. Das lässt sich dadurch erklären, dass viele Otto Normalverbraucher eher einen weiten Bogen um ein durch Tuning modifiziertes Fahrzeug machen. Die schlechte Nachfrage führt zu einem geringeren Preis für den Gebrauchtwagen.

Darauf ist zu achten, wenn Sie gebrauchte Tuning-Autos kaufen

Wenn Sie planen, getunte Autos zu kaufen, sollten Sie einige wichtige Punkte beachten. Tuning-Maßnahmen müssen nämlich in der Regel genehmigt werden. Sie sollten sich vom Verkäufer eine Liste geben lassen, welcher zu entnehmen ist, welche Maßnahmen am Fahrzeug vorgenommen wurden. Für all diese sollten entsprechende Genehmigungen vom TÜV bzw. Nachweise vorliegen.

Möchten Sie getunte Autos gebraucht kaufen, kann sich ein Check beim Fachmann lohnen.

Möchten Sie getunte Autos gebraucht kaufen, kann sich ein Check beim Fachmann lohnen.

Bei kleineren Umbaumaßnahmen reicht meist die allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) aus. Bei Modifikationen an Scheinwerfern oder Reifen muss in der Regel eine allgemeine Bauartgenehmigung (ABG) vorliegen, außerdem ist eine Eintragung in die Fahrzeugpapiere Pflicht.

Bei größeren Tuning-Maßnahmen, etwa bei leistungssteigernden Umbauten am Motor, die mehr als fünf Prozent vom Serienmodell abweichen, ist eine Genehmigungen vom TÜV vonnöten.

Denken Sie außerdem daran, wenn Sie getunte Autos gebraucht kaufen, dass sich gewisse Modifikationen auf Fahrweise, Verschleiß und Spritverbrauch auswirken können. Eine ausgiebige Probefahrt, in der Sie beispielsweise ein zu hartes Fahrwerk erkennen können, sollte deshalb zum Pflichtprogramm gehören.

Wenn Sie ein Tuning-Autos kaufen, das gebraucht ist, und dabei auf Nummer sicher gehen wollen, ist Folgendes zu empfehlen: Lassen Sie das Kfz von einem Sachverständigen prüfen. So wissen Sie genau, ob die Modifikationen eine TÜV-Genehmigung haben und müssen nicht befürchten, ein Bußgeld wegen dem Erlöschen der Betriebserlaubnis zu erhalten.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (43 Bewertungen, Durchschnitt: 4,79 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.