Autokreditvergleich – Finden Sie den besten Kredit für Ihren Pkw


Autokredit vergleichen: Kurz & Knapp
  • Betrachten Sie zunächst verschiedene Möglichkeiten der Autofinanzierung im Vergleich. Was lohnt sich für Sie: herkömmlicher Kredit, Ballon- bzw. Drei-Wege-Finanzierung oder Leasing?
  • Als Barzahler können Sie meist hohe Rabatte erzielen. Dies gleicht höhere Zinsen für die Finanzierung häufig aus.
  • Wenn Sie für einen Autokredit einen Vergleich anstellen, sollten Sie nicht nur auf die Zinsen und die monatlichen Raten achten. Berechnen Sie stets die gesamte Belastung.
Sie möchten Ihr neues Auto finanzieren? Ein Rechner hilft dabei, die besten Angebote zu finden.

Sie möchten Ihr neues Auto finanzieren? Ein Rechner hilft dabei, die besten Angebote zu finden.

Ein neues Auto wird in vielen Situationen nötig: Sei es nun, dass sich Nachwuchs angekündigt hat und der Kleinwagen zu wenig Platz bietet, das alte Fahrzeug zu unzuverlässig geworden ist oder aber Sie einfach Lust auf Veränderung und hochmoderne Technik haben.

Wenn Sie einen Neu- oder Gebrauchtwagen kaufen möchten, ist die Auswahl riesig. Haben Sie sich für ein Modell entschieden, muss jedoch noch geklärt werden, wie das Fahrzeug bezahlt werden soll.

Laut dem Statistikportal Statista gaben Käufer im Jahr 2015 für einen Neuwagen rund 28.590 Euro aus, für gebrauchte Pkw waren es etwa 10.620 Euro. Solche Summen können die wenigsten sofort bar bezahlen. Die Autofinanzierung und vor allem der Autokredit erfreuen sich aus diesem Grund großer Beliebtheit.

Möchten Sie günstig Ihr neues Auto finanzieren, kommen Sie beim Kfz-Kredit um einen Vergleich nicht herum. Nur wer Preise, Zinsen und Konditionen vergleicht und sich ausreichend informiert, kann die besten Angebote herausfiltern. Was beim Autokreditvergleich zu beachten ist, können Sie dem folgenden Ratgeber entnehmen.

Kfz-Finanzierung: Vergleich unterschiedlicher Optionen

Bevor Sie einen Autokreditvergleich anstellen, sollten Sie überlegen, ob diese Form der Kfz-Finanzierung tatsächlich die richtige ist. Im Folgenden stellen wir Ihnen verschiedene mögliche Optionen vor. Sie sollten Ihre Entscheidung nicht nur von den anfallenden Kosten abhängig machen, sondern auch von Ihren persönlichen Präferenzen sowie davon, ob und wie lange Sie das Fahrzeug behalten möchten.

Autofinanzierung berechnen: Der herkömmliche Ratenkredit

Viele Deutsche setzen auf einen Ratenkredit. Mit dem Autokreditvergleich ist die Suche einfach.

Viele Deutsche setzen auf einen Ratenkredit. Mit dem Autokreditvergleich ist die Suche einfach.

Bei den meisten Autokäufern ist der herkömmliche Kredit zur Finanzierung des Gebraucht- oder Neuwagenkaufs am beliebtesten. Einige Anbieter verlangen zunächst eine Anzahlung in variabler Höhe. Anschließend wird der Kaufpreis mit monatlichen Raten über eine vertraglich festgelegte Laufzeit abgezahlt.

Wenn Sie Autokredite miteinander vergleichen, wird Ihnen auffallen, dass sowohl Händler bzw. Autobanken als auch herkömmliche Banken diese anbieten.

Bei Autobanken und der Finanzierung vom Händler handelt es sich in den meisten Fällen um zweckgebundene Kredite. Das Geld dürfen Sie also nur für den Fahrzeugkauf verwenden.

Beim Autokreditvergleich fällt häufig auf, dass bei der Finanzierung vom Händler oftmals äußerst niedrige Zinsen angeboten werden. Dies bedeutet jedoch nicht automatisch, dass bei der Autofinanzierung diese Angebote am günstigsten sind. Vielmehr müssen Sie, wenn Sie einen Autokredit berechnen, immer auf den Gesamtpreis achten.

Beantragen Sie einen Autokredit bei der Bank und treten als Barzahler auf, können Sie beim Neuwagenkauf Rabatte aushandeln – bis zu 20 Prozent auf den Listenpreis des Fahrzeugs sind möglich. Dies ist bei der Finanzierung durch den Händler in der Regel nicht möglich. Zwar zahlen Sie bei der Bank höhere Zinsen, jedoch können die Gesamtkosten durch die niedrigere Kreditsumme insgesamt geringer ausfallen. Dies sollten Sie beachten, wenn Sie einen Kreditvergleich fürs Auto anstellen.

Bevor Sie Angebote für einen Autokredit vergleichen, sollten Sie sich einen Überblick über Ihre finanzielle Lage verschaffen. Nur wer genau weiß, welche Summe er im Monat für den Autokauf und seine Finanzierung ausgeben kann, läuft nicht Gefahr, seinen finanziellen Verpflichtungen nicht nachkommen zu können. Erstellen Sie am besten eine Liste, in der Sie Ihre monatlichen Einnahmen und Ausgaben gegenüberstellen. Die Differenz sollten Sie nicht vollständig für einen Autokredit einplanen. Es sollte stets ein Puffer übrig bleiben, falls unvorhergesehen höhere Ausgaben – beispielsweise für den Ersatz eines defekten Haushaltsgroßgerätes – auf Sie zukommen.

Wichtige Faktoren, wenn Sie einen Autokredit berechnen lassen

Wenn Banken die Konditionen für den Autokredit berechnen, spielen verschiedene Faktoren eine Rolle.

Wenn Banken die Konditionen für den Autokredit berechnen, spielen verschiedene Faktoren eine Rolle.

Beim Autokreditvergleich lassen sich im Vorfeld nur schwer Aussagen darüber treffen, welcher Anbieter der beste für Sie ist. Betrachten Sie verschiedene Angebote der Fahrzeugfinanzierung im Vergleich, fällt auf, dass je nach Fahrzeug, Form des Kredites und den persönlichen Hintergründen des Antragsstellers unterschiedliche Konditionen angeboten werden.

Aus diesem Grund müssen Sie, wenn Sie einen Kreditrechner fürs Auto benutzen, viele Angaben zu Ihrer Person machen. Je nachdem, welche Sicherheit Sie der Bank bieten können, können die Zinsen stark variieren. Entscheiden Sie sich für einen zweckgebundenen Kredit – das Geld darf also nur für den Fahrzeugkauf verwendet werden – sind meist günstigere Konditionen möglich, da der Pkw als Sicherheit dient. Häufig wird dann die Zulassungsbescheinigung Teil II (ehemals Fahrzeugbrief) von der Bank einbehalten.

Der Kreditgeber fordert in der Regel auch eine SCHUFA-Auskunft an. Mit ihrer Hilfe kann die Bank nachvollziehen, wie es in der Vergangenheit um Ihre Zahlungsmoral bestellt war und ob Sie momentan beispielsweise noch andere Kredite abzahlen. Ein Auto zu kaufen, ohne eine SCHUFA-Auskunft vorlegen zu müssen, ist in der Regel nur in Ausnahmefällen möglich.

Wenn Sie für einen Autokredit einen Vergleich anstellen, werden Sie außerdem feststellen, dass die Laufzeit des Vertrages einen großen Einfluss auf die Zinsen haben kann.

Zwar sinken die Monatsraten für den Kredit bei einer längeren Laufzeit, jedoch sind die Zinsen meist um einiges höher. Dies können Sie beispielsweise nachprüfen, indem Sie beim Autofinanzierungsrechner einen unterschiedlich langen Zeitraum für die Abzahlung des Fahrzeugs angeben. In der Regel wird dazu geraten, eine Laufzeit von höchstens 5 Jahren, also 60 Monaten zu wählen.

Scheinbar günstige Autokredite im Vergleich: Ballon- und Drei-Wege-Finanzierung

Beim Autokreditvergleich können Sie neben dem herkömmlichen Kredit von der Bank auch die Ballon- bzw. Drei-Wege-Finanzierung auswählen. Bei der Ballonfinanzierung zahlen Sie zunächst eine Anzahlung, dann monatliche Raten und am Ende der Laufzeit eine Schlussrate.

Bei der Drei-Wege-Finanzierung haben Sie – wie der Name schon sagt – sogar drei Möglichkeiten:

Günstig zur Autofinanzierung: Rechner im Internet helfen Ihnen bei der Auswahl.

Günstig zur Autofinanzierung: Rechner im Internet helfen Ihnen bei der Auswahl.

  • Bezahlen der Schlussrate (herkömmliche Ballon-Finanzierung)
  • Anschlussfinanzierung, wenn Sie die letzte Rate nicht bezahlen können oder wollen
  • Rückgabe des Fahrzeugs (ähnlich dem Leasing)

Geben Sie die erforderlichen Daten in einen Finanzierungsrechner für Kfz ein, wird Ihnen auffallen, dass die monatliche Belastung sehr viel geringer ausfällt als bei einem herkömmlichen Kredit von der Bank.

Das bedeutet allerdings nicht, dass dieser Autokredit im Vergleich insgesamt günstiger ist. Durch die hohe Schlussrate ist der Gesamtpreis sogar meist um einiges höher.

Ein herkömmlicher Autokredit ist im Vergleich mit der Ballon- bzw. Drei-Wege-Finanzierung meist die günstigere Wahl. Sie sollten sich nur für den Kredit mit Schlussrate entscheiden, wenn Sie sicherstellen können, dass Sie die abschließende hohe Zahlung tatsächlich tätigen können. Ansonsten wird eine teure Anschlussfinanzierung nötig. Auch wenn Sie das Fahrzeug, wie beim Leasing, am Ende der Laufzeit zurückgeben, können hohe Restzahlungen auf Sie zukommen.

Vergleich zwischen Autokredit und Leasing

Nicht nur beim Autokredit ist ein Vergleich unverzichtbar. Auch beim Leasing sollten Sie mehrere Angebote einholen.

Nicht nur beim Autokredit ist ein Vergleich unverzichtbar. Auch beim Leasing sollten Sie mehrere Angebote einholen.

In manchen Fällen kann es hilfreich sein, wenn Sie sich zunächst über das Leasing informieren, bevor Sie einen Autokreditvergleich anstellen.

Diese Form der Autofinanzierung lohnt sich vor allem für Unternehmer und Selbstständige, da diese die anfallenden monatlichen Kosten in voller Höhe steuerlich absetzen können.

Läuft der Vertrag aus, wird das Fahrzeug zurückgegeben und der Leasingnehmer kann sich ein neues Fahrzeug aussuchen.

Gerade für Unternehmer ist der regelmäßige Austausch des Fuhrparks wichtig, sind die Fahrzeuge doch häufig ein wichtiger Teil der Außenwirkung der Firma.

Doch auch für Privatleute wird das Leasing immer interessanter. Es lohnt sich vor allem, wenn Sie schon wissen, dass Sie den Pkw am Ende der Laufzeit nicht behalten, sondern zurückgeben möchten. Je nach Vertragsbedingungen müssen Sie jedoch damit rechnen, dass Nachzahlungen auf Sie zukommen. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn der tatsächliche Restwert des Fahrzeugs niedriger ausfällt als beim Vertragsabschluss geschätzt wurde.

Der Autokredit ist im Vergleich mit dem Leasing mit einer höheren monatlichen Belastung verbunden. Dafür geht das Fahrzeug am Ende der Laufzeit in Ihren Besitz über. Beim Leasing müssen Sie das Fahrzeug zurückgeben, außer wenn im Vertrag explizit eine Kaufoption aufgeführt wird.

Finden Sie mit dem Autokreditvergleich die besten Angebote

Möchten Sie die besten und günstigsten Angebote finden, ist es unumgänglich, dass Sie die Konditionen für den Autokredit vergleichen und sich nähere Informationen zu verschiedenen Anbietern bzw. Banken einholen. Einfach macht es Ihnen ein Kreditrechner für Kfz. Mit Hilfe weniger Klicks können Sie sich einen Überblick über Zinsen und Co. verschaffen und verschiedene Angebote einholen, auf Basis derer Sie sich dann entscheiden können.

So bedienen Sie einen Kfz-Finanzierungsrechner

Die günstigste Finanzierung fürs Auto finden? Ein Rechner hilft.

Die günstigste Finanzierung fürs Auto finden? Ein Rechner hilft.

Der Autokreditvergleich läuft in der Regel in drei einfachen Schritten ab, welche Sie bequem zu Hause mit dem PC, Laptop, Smartphone oder Tablet durchführen können.

Nutzen Sie den Rechner für die Autofinanzierung, welchen Sie ganz oben auf der Seite finden, müssen Sie zunächst drei Angaben machen:

  1. Wie teuer ist das Auto? Wie viel Geld soll Ihnen die Bank für den Autokredit auszahlen? Hierbei handelt es sich um den Nettodarlehensbetrag für den Kredit.
  2. Wie lange möchten Sie das Fahrzeug abbezahlen? Dies ist die sogenannte Laufzeit. Je länger Sie diese wählen, umso geringer wird die monatliche Belastung. Dafür erhalten Sie schlechtere Konditionen, was den Gesamtpreis erhöht. Denken Sie daran, dass die Laufzeit höchstens 60 Monate betragen sollte.
  3. Wofür brauchen Sie den Ratenkredit? Beim Verwendungszweck können Sie sich für eine freie Verwendung – also einen zweckungebundenen Kredit – entscheiden. Das Geld müssen Sie dann nicht zwingend für den Autokauf ausgeben. Wählen Sie jedoch den zweckgebundenen Kredit, müssen Sie den kompletten ausgezahlten Betrag zur Begleichung des Kaufpreises verwenden. Da viele Banken die Zulassungsbescheinigung Teil II als Sicherheit einbehalten, profitieren Sie meist von besseren Konditionen für den Autokredit.
Das Tolle am Online-Autokreditvergleich: Mit wenigen Klicks können Sie die grundlegenden Eingaben ändern und testen, wie sich eine kürzere Laufzeit, ein geringerer Kaufpreis oder ein anderer Verwendungszweck auf die angebotenen Zinsen und damit auf den Gesamtpreis auswirkt. So finden Sie mit dem Finanzierungsrechner den besten Autokredit.

Autokredit mit dem Rechner online vergleichen – Wählen Sie den richtigen Anbieter aus

Ein Autokreditvergleich vereinfacht die mühsame Suche nach den besten Angeboten.

Ein Autokreditvergleich vereinfacht die mühsame Suche nach den besten Angeboten.

In einem nächsten Schritt werden Ihnen beim Autokreditvergleich nun unterschiedliche Angebote diverser Finanzdienstleister angezeigt. Bei den angezeigten Werten handelt es sich zum einen um die möglichen monatlichen Raten. Zum anderen zeigt Ihnen der für den Vergleich der Fahrzeugfinanzierung verwendete Rechner die anfallenden Zinssätze an.

Zum einen weist der Autokreditvergleich den sogenannten Sollzins aus. Dies ist die reine Darlehensverzinsung. Diese wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst. Hierzu gehören unter anderem die Leitzinsen der Europäischen Zentralbank (EZB) bzw. der Nationalbank sowie die Bonität – also Kreditwürdigkeit – des Antragsstellers. Diese wird in der Regel über eine SCHUFA-Auskunft erfragt.

Wirklich entscheidend ist jedoch vor allem der effektive Jahreszins. Möchten Sie die Konditionen für den Autokredit vergleichen, ist dieser ein wichtiger Anhaltspunkt. Anders als der Sollzins beinhaltet dieser auch zusätzliche Kostenpunkte – etwa Vermittlungs- und Bearbeitungsgebühren der Bank – und hilft dabei, die anfallenden Gesamtkosten genau überblicken zu können.

Beachten Sie beim Autokreditvergleich jedoch, dass der effektive Jahreszins nur dann aussagekräftig ist, wenn bei den Angeboten die gleiche Zinsfestschreibungsdauer festgelegt wurde.

Beim Autokreditvergleich sind Ihre persönlichen Angaben unerlässlich

Nachdem Sie die Konditionen für einen Autokredit vergleichen konnten und sich entschieden haben, steht dem Autokauf nichts mehr im Wege.

Nachdem Sie die Konditionen für einen Autokredit vergleichen konnten und sich entschieden haben, steht dem Autokauf nichts mehr im Wege.

Bei den Angeboten, die Ihnen beim Autokreditvergleich angezeigt werden, handelt es sich zunächst nur um vorläufige Angaben der Bank. Damit diese präzisiert werden können, müssen Sie in einem nächsten Schritt einen speziellen Kreditgeber auswählen.

Es erscheint dann ein Formular, in welches Sie persönliche Informationen, wie beispielsweise Beruf, Einkommenssituation und bestehende Kredite, eingeben müssen.

Dies ist nötig, da die Zinsen für jeden Interessenten gesondert festgelegt und berechnet werden. Viele unterschiedliche Faktoren haben dabei Einfluss darauf, wie gut oder schlecht die angebotenen Konditionen für einen Kredit von der Bank ausfallen. Im Anschluss wird Ihnen dann ein unverbindliches Angebot für den Autokredit zugeschickt.

Haben Sie diesen Schritt für verschiedene Anbieter durchgeführt, können Sie nun die endgültigen Konditionen für den Autokredit miteinander vergleichen und sich für den besten und günstigsten Finanzdienstleister entscheiden.

Haben Sie mit dem Autokreditvergleich den besten Anbieter gefunden, können Sie in einem letzten Schritt den Vertrag abschließen. Der Kreditgeber wird Ihnen einen Antrag zuschicken, welcher von Ihnen ausgefüllt werden muss. Dieser ist anschließend unterschrieben per Post-Ident-Verfahren an die Bank zurückzusenden. Nur mit diesem Verfahren können Sie sich dem Anbieter gegenüber legitimieren. Sind diese Formalitäten geklärt, können Sie sich endlich über Ihr neues Auto freuen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (27 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.